Lego Speed Build 10236 - Ewok village

Hier könnt ihr eure fertigen (!) Brickfilme vorstellen oder eine konstruktive Kritik zu anderen Filmen beitragen.
Antworten
Benutzeravatar
Piet
Beiträge: 1247
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Lego Speed Build 10236 - Ewok village

Beitrag von Piet » 17.12.2017, 20:29

Hallo miteinander,

ich habe mich mal an meinem ersten Speedbuild versucht. Dem Ewok Dorf!


Schaut mal rein und lasst mich eure Meinung wissen.
Bild

Benutzeravatar
ibaschi
Beiträge: 450
Registriert: 10.07.2008, 11:54
Wohnort: Altes Land
Kontaktdaten:

Re: Lego Speed Build 10236 - Ewok village

Beitrag von ibaschi » 19.12.2017, 11:41

Moin Piet,
Ein schönes Set, was mich an meine Kindheit erinnert. Ich hab damals die Ewoks geliebt!
Dein erstes Speed Build ist Dir gut gelungen.
Es sieht sehr organisch aus, z.B. die Spinne. Und auch die ganzen elastischen Dinge (Geländer) sind schön animiert.
Am Schluß habe ich noch irgendwas erwartet, eine kleine Animation des Speeder Bikes, wie es abdüst, beispielsweise.
Ja, insgesamt gefällt mir Dein Speed Build.

Liebe Grüße aus dem Alten Land,
Baschi
Bild

Benutzeravatar
Piet
Beiträge: 1247
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Lego Speed Build 10236 - Ewok village

Beitrag von Piet » 19.12.2017, 20:10

ibaschi hat geschrieben:[..]Am Schluß habe ich noch irgendwas erwartet, eine kleine Animation des Speeder Bikes, wie es abdüst, beispielsweise.[..]
Genau das ist mir beim Anschauen auch aufgefallen und ich denke wenn ich soetwas wieder mache werde ich mehr ausprobieren. Ich finde es schön, dass dir das organische wachsen aufgefallen ist. Genau diese Intension hatte ich auch, was bei Bäumen wohl auch nicht verwunderlich ist. Nur wusste ich nicht wie ich das richtig rüber bringe.
Was man als Erwachsener nicht alles macht, wenn man mal reichlich 8h Zeit hat ;)
Bild

Benutzeravatar
Twenty-one
Beiträge: 183
Registriert: 17.12.2013, 19:35
Wohnort: Hamm (Westfalen)

Re: Lego Speed Build 10236 - Ewok village

Beitrag von Twenty-one » 21.04.2018, 21:54

Hast du das Set eigentlich vorwärts aufgebaut oder abgebaut und dann rückwärts abgespielt?
Ich komme drauf, weil es wirklich sehr schön gleichmäßig und gleichzeitig wächst und nicht wie meistens in den Anleitungen eins nach dem anderen. Auch der Abstand des vierten Baumes passte genau.
Allerdings würde es beim auseinander bauen vielleicht mehr wackeln.
Ich hatte es bei meinem ersten Intro so gemacht, dass ich erst alles gebaut und dann abgebaut habe, um die Aufnahme besser planen zu können. Fand ich damals sehr viel einfacher.

21

Benutzeravatar
Piet
Beiträge: 1247
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Lego Speed Build 10236 - Ewok village

Beitrag von Piet » 22.04.2018, 11:39

Twenty-one hat geschrieben:Hast du das Set eigentlich vorwärts aufgebaut oder abgebaut und dann rückwärts abgespielt?
Ich komme drauf, weil es wirklich sehr schön gleichmäßig und gleichzeitig wächst und nicht wie meistens in den Anleitungen eins nach dem anderen. Auch der Abstand des vierten Baumes passte genau.[..]
Du triffst den Nagel genau auf den Kopf. Aus dem von dir genannten Argument habe ich mich dafür entschieden ein fertiges Set abzubauen und dabei zu fotografieren. Wir sehen die Aufnahmen dann lediglich in umgekehrter Reihenfolge. Daher passen auch die Abstände der Bodenplatten genau zusammen. Das ist auch der Grund, warum ich mich mit Bewegungen der Figuren so schwer tue, da man sie alle rückwärts machen müsste und mir dafür aktuell noch die Übung fehlt. Aber wer weiß, ggf. finde ich Zukunft viel Freude an dieser Art des Filmens und werde dann auch bessere Methoden für Bewegungen finden.
Bei dem Schriftzug im Intro ist es aber genau andersherum, der wird wirklich beim Aufbauen fotografiert.
Bild

Benutzeravatar
Twenty-one
Beiträge: 183
Registriert: 17.12.2013, 19:35
Wohnort: Hamm (Westfalen)

Re: Lego Speed Build 10236 - Ewok village

Beitrag von Twenty-one » 20.05.2018, 19:35

Sehr interessant. Ich denke, wenn ich mal Zeit habe werde ich beim Abbau des nächsten Sets auch so eine Zeitraffer Aufnahme machen. Ich habe hier zum Beispiel die 70618, sehr schönes Set nebenbei bemerkt. Hatte ich als Teilespender gekauft, aber trotzdem erst einmal aufgebaut. Naja mal sehen, vielleicht wird was draus.

lg 21

Antworten