Brickboard 2.0 ? Die eventuelle Zukunft des Brickboards?!

Fragen oder Probleme rund um brickboard.de? Dann postet sie hier rein. (Fragen bezüglich Brickfilmen bitte in "Brickfilme im Allgemeinen" posten!)
Benutzeravatar
Oli6
Beiträge: 1122
Registriert: 12.11.2006, 18:02
Wohnort: Kein Kommentar! ;P
Kontaktdaten:

Re: Brickboard 2.0 ? Die eventuelle Zukunft des Brickboards?!

Beitrag von Oli6 » 05.12.2020, 13:32

Was ich zur Brickboard 2.0 bitte bitte nur eines wünschen würde, dass Brickboard von allen Interbet Trollen und Toxic Männern bitte gelöscht werden! Weil für mich ist das als Autist immer wieder ärgerlich und anstrengebd wenn ich Beiträgen von Trollen ubd meinen Feinden auf Brickboard lesen muss! Ich würde es für Brickboard 2.0. nicht nur Troll sicher machen, sondern auch wirklich alle Interbet Trolle von Brickboard bitte komplett zu verbannen! Damit der Schxxx auf Brickboard nie wieder vorkommt! Sonst kann es nicht nur passieren dass auf Brickboard.de ein negatives Klima wie 2009-2012 miese Stimmung war, sondern auch dass ich immer wieder angst und bedenken bekomme, dass Durch den Toxic Beiträgen und Streit im meinen Privaten Leben wirklich viele Freunde, meine Familie und meine (ersten) Arbeitswelt verliere, das würde mich so richtig sauer machen! Was ich auf Brickboard de als vorschlag sagen würde! Ihr kennt mich derzeit als Einziger Aktiver Beeinträchtiger Autist Brickfilmer sehr gut! Aber ganz selten kann es auch passieren dass im laufe der Zeit Menschen mit Beeibträchtigung so wie ein Autist oder eine andere Beeinträchtigung wie z.b. ein
Downsymdron Autist auch die gleiche Interesse hätte dass er oder sie mit Brickfilmen anfangen würde wie ich, dass auch auf Brickboard Menschen mit Beeinträchting mehr Toleranz gezeigt word so auch wie bei mir! Seit ich auf Brickboard de 12 November 2006 bis ende 2012 von die alten Brickboard Leuten nicht wirklich viel toleranz gespürt habe und von die hass Kommentaren/Beiträgen immer wieder diskriminiert worden bin hat nich das und auch meinen Privaten Umfeld wie Familie, Arbeit und Freunden sehr geschade, dass Hass Kommentare und Diskriminierte Kommentare, PN Nachrichten und Beiträgen bitte sofort von Brickboard verbannt werden! Aber ab 2013 bis heute mit die neuen Brickfilmern und den heutigen Jungen Brickfilmern merke ich und spüre als Autist sehr voll an, dass die zu mir als Autist viel toleranter und wertschätzender zu mir gewirkt und freundlicher umgegangen ist als die Brickfilmer von 2007-2012! :) Ich wollte das von meiner sich und auch für die Nächsten Brickfilmer mit Berinträchtigung für Brickboard.de 2.0 auf dem Weg geben, dass Brickboard nicht so wird wie in der Hauptschule, sondern mehr wie in der Teaumhaften Communuty wird wie die Berufsschule! :.)
Möge auf Brickboard 2.0. viel mehr Toleranz ausgestrahlt werden!

LG
OliAG
Hör nicht was andere sagen! Hör auf Dein Herz! Ich stelle mich kurz vor: https://youtu.be/mlJtC5w8sbE

OliAG YouTube Channel:
https://www.youtube.com/user/OliAG1" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
batze
Beiträge: 1441
Registriert: 22.11.2006, 16:34
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Brickboard 2.0 ? Die eventuelle Zukunft des Brickboards?!

Beitrag von batze » 27.02.2021, 13:16

@Oli: Ich denke mal das sollte sich bei guter Admin-Aktivität einrichten lassen.

Wie ist denn eigentlich so der aktuelle Planungsstand?

Ist jetzt wahrscheinlich zu spät aber: Habt ihr als Projektteam mal darüber nachgedacht ob es irgendeine Möglichkeit gibt die Strukturiertheit eines Forums mit dem schnellen direkten Austausch eines Chats zu verbinden? Hab da noch so ein Konzept irgendwo in der Schublade (das aber nicht fürs Brickboard gedacht war).
Leider momentan von meinem LEGO getrennt, was sich aber hoffentlich bald ändert.

Benutzeravatar
A&M Studios
Beiträge: 595
Registriert: 21.11.2010, 16:28
Wohnort: Klagenfurt - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Brickboard 2.0 ? Die eventuelle Zukunft des Brickboards?!

Beitrag von A&M Studios » 01.03.2021, 16:03

Ich denke das Admin Team wird das schon gut regeln :D

Der aktuelle Planungsstand bzw. Umsetzungsstand ist momentan so:

das komplette Forum existiert bereits, Nutzerprofile gibt es, es ist fast der IST Zustand des jetzigen Boardes erreicht.

In den kommenden 2 Monaten werden Features wie Filmuploads, Filmbibliotheken und Kategorien, Badges sowie eine tolle Startseite dazu gebaut :supergrin:
Es läuft auf Hochtouren.

Bezüglich mit dem direkten Austausch eines Chats:
Wie genau meinst du das?

Grundsätzlich sehen wir einen Chat als nicht notwendig, da der meiste Nachrichtenverkehr (und die praktischen Features) momentan über Discord läuft und es schwer ist auf ein vernünftiges ähnliches Level zu kommen.

Oder meinst du das Forum selbst etwas direkter zu halten?

Wir verwenden beim Bau des neuen Brickboards ein paar der modernsten Technologien und haben daher beispielsweise schon features wie:
- Updaten der neuesten Posts ohne neu laden
- Erscheinen von neuen Themen die jemand anderes gepostet hat, ohne dass ich selbst neuladen/refreshen muss.
Bild
Interaktive Videos, Lustige Kurzfilme und mehr..
Stolzer Gewinner des Publikumspreises der Steinerei 2012

Benutzeravatar
AoW-Gamer
LEGO Ambassador
Beiträge: 1011
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Brickboard 2.0 ? Die eventuelle Zukunft des Brickboards?!

Beitrag von AoW-Gamer » 04.03.2021, 21:23

Oh. Das klingt ja schonmal spannend. :)

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf das neue Design mit den Features. Ich bin mir sicher es wird großartig!

Benutzeravatar
batze
Beiträge: 1441
Registriert: 22.11.2006, 16:34
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Brickboard 2.0 ? Die eventuelle Zukunft des Brickboards?!

Beitrag von batze » 07.03.2021, 09:12

A&M Studios hat geschrieben:
01.03.2021, 16:03
[...]

Bezüglich mit dem direkten Austausch eines Chats:
Wie genau meinst du das?
Wie so viele moderne Tools hat auch discord eine API. Meine Überlegungen damals waren glaube ich für slack, aber es sieht (auf den ersten Blick) so aus als wäre das bei discord eigentlich genauso. Gäbe dann so eine Art Brickboard-Butler im Chat. ;)

Ich würde aber entsprechend dem aktuellen Fortschritts erstmal abwarten – auf jeden Fall bis es das Filmeupload/Filmbibliotheksfeature in etwa stabil gibt.
Leider momentan von meinem LEGO getrennt, was sich aber hoffentlich bald ändert.

Antworten