Durch den Wald rennen [Greenscreen]

Der Platz für unvollständige Filme, Animationstests und Intros.
Antworten
ragshaker
Beiträge: 6
Registriert: 04.04.2014, 02:06
Kontaktdaten:

Durch den Wald rennen [Greenscreen]

Beitrag von ragshaker » 28.07.2014, 19:33

Da ich für mein aktuelles Projekt eine Flucht-Szene durch den Wald plane, habe ich heute mal einen kleinen Testlauf gestartet. Das Ergebnis sieht man hier:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=6-llGpbSqqo[/youtube]

Was mir selber aufgefallen ist, ist dass ich die Bewegungsvielfalt sicherlich etwas komplexer hätte machen können :supergrin:

Benutzeravatar
Oli6
Beiträge: 1053
Registriert: 12.11.2006, 18:02
Wohnort: Kein Kommentar! ;P
Kontaktdaten:

Re: Durch den Wald rennen [Greenscreen]

Beitrag von Oli6 » 28.07.2014, 22:39

Hi ragshaker!

Für den Kleinen Testlauf sah es ganz gut aus.
Die Waldhintergrund Szene hat beim Lauf für mich gut gepasst.
Soll ich dir vielleicht mein Verbesserungsvorschlag Tipp dir sagen?

LG
Oli-AG und gute Nacht!
Hör nicht was andere sagen! Hör auf Dein Herz! Ich stelle mich kurz vor: https://youtu.be/mlJtC5w8sbE

OliAG YouTube Channel:
https://www.youtube.com/user/OliAG1" onclick="window.open(this.href);return false;

ragshaker
Beiträge: 6
Registriert: 04.04.2014, 02:06
Kontaktdaten:

Re: Durch den Wald rennen [Greenscreen]

Beitrag von ragshaker » 29.07.2014, 00:53

Na aber gerne doch - deshalb bin ich ja hier :D

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Twenty-one
Beiträge: 183
Registriert: 17.12.2013, 19:35
Wohnort: Hamm (Westfalen)

Re: Durch den Wald rennen [Greenscreen]

Beitrag von Twenty-one » 29.07.2014, 12:34

Moin

Ich sag auch mal direkt was dazu: Siet aufjeden Fall gut aus. Allerdings bewegen sich die Arme der Figur nicht von Vorne bis Hinten sondern höhren in der Mitte auf, das sieht ein wenig seltsam aus.
Und noch was richtig pingeliges: Die Figur ist zu groß im Verhälnis zum Hintergrund. Zumindest wenn sie nicht Menschengröße haben soll.

mfg Toe

Benutzeravatar
Oli6
Beiträge: 1053
Registriert: 12.11.2006, 18:02
Wohnort: Kein Kommentar! ;P
Kontaktdaten:

Re: Durch den Wald rennen [Greenscreen]

Beitrag von Oli6 » 29.07.2014, 16:21

Kann mich mit Twenty-one meinung nur anschließen.

was ich noch als tipp dazu sagen will.

wenn es für einen Brickfilm richtig legoartig aussehen soll, würde ich dir raten für den hintergrund das richtige lego set zu nehmen. damit es nach einen richtigen brickfilm aussieht. wie zum beispiel dieser brickfilm von brick72 alias mario72:
https://www.youtube.com/watch?v=lw7BQKY ... 79AA49C97B

lasst den hintergrund abfotografieren, mit einen schnitt programm oder mit after effect, den hintergrund digital ablaufen von links nach rechts mit keyframe zu arbeiten. die meisten brickfilmer verwenden für den hintergrund bewegungs den motion blur um es noch realistischer zu machen.

sonsten passt der real hintergrund auch gut, besser passt es auch für einen realen film und brickfilm zusammen.

ich wünsche du hast meinen tipp mit meiner muttersprache verstanden.

LG
Oliver
Hör nicht was andere sagen! Hör auf Dein Herz! Ich stelle mich kurz vor: https://youtu.be/mlJtC5w8sbE

OliAG YouTube Channel:
https://www.youtube.com/user/OliAG1" onclick="window.open(this.href);return false;

ragshaker
Beiträge: 6
Registriert: 04.04.2014, 02:06
Kontaktdaten:

Re: Durch den Wald rennen [Greenscreen]

Beitrag von ragshaker » 30.07.2014, 11:25

Hi,

erstmal vielen Dank euch beiden, für die Rückmeldung :D
Zur Größe der Figur: Die Figur soll, wie vermutet, im realistischen Größenverhältnis zum Wald stehen - was eigentlich auch gemacht wurde, jedenfalls habe ich alles vom Erdboden aus gefilmt. Ich vermute ganz stark, dass der "Baum" der am Anfang, im Hintergrund, quer liegt, einen falschen Eindruck erweckt - denn eigentlich ist der Baum nur ein Ast, aber das weiß halt der Zuschauer nicht :supergrin: Aber das ist sehr gut, dass sowas zu Sprache kommt, denn mir persönlich wäre das garnicht aufgefallen - das werde ich bei meiner nächsten Waldsession auf jeden Fall einmal im Blick behalten, die Größenverhältnisse :)

Vom optischen Stil her, möchte ich den Mittelweg zwischen Lego und Realität gehen, da es für den Inhalt wichtig ist- und ich bin selber echt gespannt, ob es im Endprodukt dann auch optisch ansprechend ist :supergrin:

Das die Animation der Figur spartanisch ist, hatte ich ja schon selbst unter das Video geschrieben ;)
Was ich noch einbauen möchte, ist das im Vordergrund noch ein paar Objekte (Gras, Steine) vorbeiziehen... mal schauen.

Ich hoffe, ich habe jetzt nix vergessen.

Gruß
Stefan

Antworten