steinerei y2k zwölef - pharao + co

Hier könnt ihr eure fertigen (!) Brickfilme vorstellen oder eine konstruktive Kritik zu anderen Filmen beitragen.
Antworten
Benutzeravatar
prisac
Beiträge: 1450
Registriert: 23.09.2004, 09:55
Wohnort: m.plattbach.de
Kontaktdaten:

steinerei y2k zwölef - pharao + co

Beitrag von prisac » 19.05.2012, 21:03

hallo
zusaMMen,

in nichtmalmehr ... einer woche
gibt es den oben genannten filM
auch hier veröffentlicht:
... hier kommt er ...
http://youtu.be/zIPqjYFeQZE
... da ist er schon ...

für alle vorschnupperer
und kauMerwartekönner:

schaut euch doch meinen letztjährigen beitrag an:
http://youtu.be/z-gTI-tx76M - also pitimoon
oder aber ... den trailer http://youtu.be/t8ZdpqhNCT4
und oder pitiphants http://youtu.be/LKNXN9NFpaw

gute
unterhaltung!

fun and sun

pri and sac

ps und so wars auf der steinerei 2011
http://youtu.be/kZcMZ0Ts_wA
Zuletzt geändert von prisac am 26.05.2012, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
papa von sohn nuMMer eins
aus leidenschaft
mann der lieblingsfrau
aus liebe

Ivan Dubrovin
Beiträge: 273
Registriert: 13.02.2012, 20:35
Kontaktdaten:

Re: steinerei y2k zwölef - pharao + co

Beitrag von Ivan Dubrovin » 24.05.2012, 19:13

Will niemanden beleidigen, aber ehm... würd es nicht besser sein wenn du das Animiert hättest außerdem ist es langweilig immer das Gleiche anzusehen :|

Benutzeravatar
Hendrik
Beiträge: 1011
Registriert: 10.04.2007, 18:22
Kontaktdaten:

Re: steinerei y2k zwölef - pharao + co

Beitrag von Hendrik » 24.05.2012, 23:35

Ich glaube hier soll es um den aktuellen, noch nicht veröffentlichten Film gehen, die geposteten sind ja schon lange bekannt. Welchen Film meinst du denn? Zumindest pitiphants ist doch sehr schön animiert... unabhängig von der Frage, ob ein Brickfilm überhaupt animiert sein muss.

Liebe Grüße, Hendrik
-Wenn wir in zwei Wochen nicht 2467 Euro und 75 Cent zusammenkriegen, reißen sie uns unseren Vorgarten weg!
-Was?! Was wird aus unseren Gartenzwergen?
-... Naja, nein, dann werden sie uns wahrscheinlich rausschmeißen.

Benutzeravatar
ZweiStein
Beiträge: 972
Registriert: 04.09.2010, 19:39
Wohnort: Erde ...

Re: steinerei y2k zwölef - pharao + co

Beitrag von ZweiStein » 25.05.2012, 15:03

Ich konnte den Film ja schon sehen, also sage ich mal grob, wie ich ihn fande, um nicht den Steinereibesuchern den Spaß zu verderben!
Also:
Die Idee war gut und der Film war lustig, aber (meiner meinung nach) zu wenig animiert... :?

Benutzeravatar
iLegoMovie
Beiträge: 459
Registriert: 09.01.2012, 19:16
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: steinerei y2k zwölef - pharao + co

Beitrag von iLegoMovie » 25.05.2012, 17:08

Also ich fands genau wie Ivan ein bisschen langweilig... Weil du zeigst ja einfach nur ein paar Sachen die aus Lego sind. Mehr nicht...Vor allem erkenne ich dort keinen Zusammenhang mit dem wettbewerbsthema...

Benutzeravatar
AoW-Gamer
LEGO Ambassador
Beiträge: 1105
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: steinerei y2k zwölef - pharao + co

Beitrag von AoW-Gamer » 28.05.2012, 23:20

Zeigt dieses Video die Illusion einer Berichterstattung?
Ich bin mir zudem nicht ganz sicher, wie das Alles zusammenhängen soll. Dieser Beitrag ist mir schleierhaft.

Benutzeravatar
A&M Studios
Beiträge: 599
Registriert: 21.11.2010, 16:28
Wohnort: Klagenfurt - Österreich
Kontaktdaten:

Re: steinerei y2k zwölef - pharao + co

Beitrag von A&M Studios » 29.05.2012, 13:09

Also.., Ich habe den Film Total unterhaltsam gefunden!
Gut, es war zwar kein richtiger Brickfilm, aber das muss es doch auch nicht sein oder?
Es war mit viel tollen Witzen gemacht und kam sehr gut an, toller Film!
Ich werde mein Lego vor der Waschmaschine hüten ;)
Bild
Interaktive Videos, Lustige Kurzfilme und mehr..
Stolzer Gewinner des Publikumspreises der Steinerei 2012

willem
Beiträge: 176
Registriert: 16.03.2004, 09:50
Wohnort: Hannover

Re: steinerei y2k zwölef - pharao + co

Beitrag von willem » 31.05.2012, 19:40

A&M Studios hat geschrieben:zwar kein richtiger Brickfilm
Nur komisch, daß der Gute, dann schon auf fast allen Steinereien zu sehen war. :haha:
Es ist ein Film mit Klicksteinen - in meinen Augen zweifellos ein Brickfilm.
:ontopic: Danke, prisac, 'hat echt Spaß gemacht.
Gruß
Willem

Benutzeravatar
2SteinStudios
Beiträge: 439
Registriert: 31.08.2011, 20:32
Wohnort: Österreich

Re: steinerei y2k zwölef - pharao + co

Beitrag von 2SteinStudios » 02.06.2012, 20:35

Ich finde auch, es ist kein richtiger Brickfilm.
KLAR - wort-wörtlich übersetzt heißts ja Legosteinfilm (eigentlich Bausteinfilm :haha: ) aber die Ursprungsbedeutung ist ja TRICKfilm.

Aber der Film ist wirklich unterhaltsam :haha: - Obwohl ich die Illusion nicht so ganz bemerkt hab :?

2stein and studios

Mar and tin

Benutzeravatar
Hendrik
Beiträge: 1011
Registriert: 10.04.2007, 18:22
Kontaktdaten:

Re: steinerei y2k zwölef - pharao + co

Beitrag von Hendrik » 03.06.2012, 19:54

Ich finde auch, es ist kein richtiger Brickfilm.
Wenn es wirklich nur die fehlende Stop-Motion-Animation ist, die euch anficht, dann finde ich das wirklich unangemessen, ganz abgesehen davon dass wir die selbstverständlich auch in diesem Film finden. Wir können das gerne diskutieren, aber dazu müssten wir uns erst einmal auf Standards und Definitionen einigen, und das ist schon etwas mühsam. Reicht es euch denn nicht, dass es ein Film ist, der auf einem Brickfilm-Festival gezeigt wurde? Was sind denn überheupt eure/deine Vorstellungen von einem Brickfilm?
auf fast allen Steinereien
Auf allen sogar :-)

Liebe Grüße, Hendrik
-Wenn wir in zwei Wochen nicht 2467 Euro und 75 Cent zusammenkriegen, reißen sie uns unseren Vorgarten weg!
-Was?! Was wird aus unseren Gartenzwergen?
-... Naja, nein, dann werden sie uns wahrscheinlich rausschmeißen.

Benutzeravatar
A.
Beiträge: 548
Registriert: 24.09.2007, 15:34

Re: steinerei y2k zwölef - pharao + co

Beitrag von A. » 06.06.2012, 17:59

Der Film ist lehrreich, unterhaltsam und gleich die erste Illusion mit dem riesigen Legostein hat mich ziemlich überrascht. Dieser alte Taschenspielertrick klappte allerdings auch bloß 1x. Danach war ich gewappnet und moralisch gefestigt für den Rest. Ein grandioses Werk.

Antworten