A Cool Movie!

Hier könnt ihr eure fertigen (!) Brickfilme vorstellen oder eine konstruktive Kritik zu anderen Filmen beitragen.
Benutzeravatar
Piet
Beiträge: 1249
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

A Cool Movie!

Beitrag von Piet » 02.01.2012, 12:45

Mein neuster Film ist über den Weihnachtsurlaub entstanden. Er ist informativ, lustig, voller schöner Bilder und .. ziemlich cool geworden ;)

Aber schaut selbst: YouTube / subscribe

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=K_V4O4BhM1c[/youtube]
Zuletzt geändert von Piet am 07.03.2012, 18:43, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

markus77
Beiträge: 1627
Registriert: 11.04.2010, 17:51
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von markus77 » 02.01.2012, 13:16

Das war ja mal wieder echt sehr cool! Spezialeffecte 1A. Alles sehr toll!
Mich hat nur dieser nicht ganz unscharfe Hintergrund (real, oder?) gefallen.
Das ist aber nur die einige Kritik.

:d:
Bild

Tjark
Beiträge: 204
Registriert: 17.12.2011, 13:07
Wohnort: Milchstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Tjark » 02.01.2012, 13:19

Ach Piet, wie ich deine Filme liebe :).
Jetzt hat man ja keine Ausrede mehr, einen guten Action-Film zudrehen.
Effekte, Animation, Schnitt, Licht, Comedy, Action, usw. waren gut.
5/5
Neue Signatur in Arbeit.

Benutzeravatar
00sieben
Beiträge: 203
Registriert: 29.10.2011, 08:22
Wohnort: Kaiserslautern

Beitrag von 00sieben » 02.01.2012, 14:00

Ich fand den Film auch klasse, war zwar englisch hab aber sogar ich im großen und ganzen verstanden also war das kein problem.
Die Effekte fand ich auch perfekt...Besonders diese Flamme von den Fackeln.
Wo hast du die Effekte nur her :)

Benutzeravatar
Boony
Beiträge: 2785
Registriert: 10.11.2007, 15:16

Beitrag von Boony » 02.01.2012, 16:12

Kürzlich nochmal Hellboy gesehen? ;)

cooler Kurzfilm. :P
Magie ist für Leute, die nicht daran glauben.

-Robert Pfaller- "Das schmutzige Heilige und die reine Vernunft"

Benutzeravatar
Boettcher Productions
Beiträge: 703
Registriert: 14.03.2004, 00:26
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Boettcher Productions » 02.01.2012, 17:38

Wow, absolut genial ... :d:

Ein "Tutorial" in dem der Hauptdarsteller gleichzeitig der Erzähler ist, finde ich toll.

Mich würde interessieren, wie du die Figur in der zweiten Szene ( ab 0:08 ) auf die Noppen der Grundplatte gestellt hast. Steht die MiniFig auf einer kleinen Platte inmitten von Noppen, oder wie ...?

Gruß, Dirk
Bild

Benutzeravatar
Piet
Beiträge: 1249
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Piet » 02.01.2012, 17:54

Boony hat geschrieben:Kürzlich nochmal Hellboy gesehen? ;)
Nein .. gibts da auch sonen Portal?

@Dirk: Der Unterschied zwischen erster und zweiter Szene ist lediglich die Kameraposition .. es ist also ne weiße Platte mit etwa 20x20 Noppen vor einem Weißen Blatt Papier.

@markus77: Ich geh mal davon aus, dass dir der HG nicht gefallen hat. Das ist einfach ein A3 Bild von nem Wald.
Tjark hat geschrieben:Jetzt hat man ja keine Ausrede mehr, einen guten Action-Film zudrehen.
Dann setzt dich mal ran an die Arbeit :)

Ich finds gut, dass euch allen die Note an Wissen im Film gut gefällt :)
Bild

Tjark
Beiträge: 204
Registriert: 17.12.2011, 13:07
Wohnort: Milchstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Tjark » 02.01.2012, 18:18

Ich hab doch noch ne Ausrede: Story....äääh
Neue Signatur in Arbeit.

markus77
Beiträge: 1627
Registriert: 11.04.2010, 17:51
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von markus77 » 02.01.2012, 18:29

Piet hat geschrieben: @markus77: Ich geh mal davon aus, dass dir der HG nicht gefallen hat. Das ist einfach ein A3 Bild von nem Wald.
Genau. Aber ich denke das ist Geschmackssache. Wie geagt alles 1A
Bild

Benutzeravatar
Boettcher Productions
Beiträge: 703
Registriert: 14.03.2004, 00:26
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Boettcher Productions » 02.01.2012, 18:31

Piet hat geschrieben:@Dirk: Der Unterschied zwischen erster und zweiter Szene ist lediglich die Kameraposition .. es ist also ne weiße Platte mit etwa 20x20 Noppen vor einem Weißen Blatt Papier.
Ich habe mich wohl von der Perspektive mit der "Parallelität" der Noppen verwirren lassen ... :oops:
Ich dachte die Figur steht diagonal auf den Noppen ...

Danke für die Erklärung.

Gruß, Dirk
Bild

Benutzeravatar
Piet
Beiträge: 1249
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Piet » 02.01.2012, 18:47

00sieben hat geschrieben:Ich fand den Film auch klasse, war zwar englisch hab aber sogar ich im großen und ganzen verstanden also war das kein problem.
Gibt jetzt auch Untertitel. In Deutsch, damit man den Inhalt versteht und in Englisch, damit man mitlesen kann.
Tjark hat geschrieben:Ich hab doch noch ne Ausrede: Story....äääh
:haha: ... ach Handlung und Skript werden überbewertet ^^
Bild

Benutzeravatar
Boony
Beiträge: 2785
Registriert: 10.11.2007, 15:16

Beitrag von Boony » 03.01.2012, 18:48

zugegeben man sieht es in dem Video hier nicht gut, aber er zerfällt zu einem Skelett: klick
Magie ist für Leute, die nicht daran glauben.

-Robert Pfaller- "Das schmutzige Heilige und die reine Vernunft"

Benutzeravatar
A.
Beiträge: 548
Registriert: 24.09.2007, 15:34

Beitrag von A. » 04.01.2012, 01:10

Der Schrei des Wilhelms aus der Hellboy-Szene hätte sicherlich auch noch gut zum Film gepasst ;)
Ansonsten ein lehrreiches und humorvolles Kleinod, das du uns da zum neuen Jahr dargebracht hast, Brickfilmer Piet.

Benutzeravatar
BrickHour Studios
Beiträge: 585
Registriert: 17.08.2008, 16:36
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Beitrag von BrickHour Studios » 04.01.2012, 11:40

Piet hat geschrieben:ach Handlung und Skript werden überbewertet
Dafür gibt's dann das Genre "Thriller" ^^

Benutzeravatar
A&M Studios
Beiträge: 598
Registriert: 21.11.2010, 16:28
Wohnort: Klagenfurt - Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von A&M Studios » 04.01.2012, 11:47

Wirklich super! Die Effekte sind sehr beeindruckend! Jetzt weiß ich endlich mal, wie man einen richtig guten Film macht :idea: :)
Bild
Interaktive Videos, Lustige Kurzfilme und mehr..
Stolzer Gewinner des Publikumspreises der Steinerei 2012

Antworten