Konstruktions-Animations-Wettbewerb

Informationen und Diskussionen rund um die Steinerei - für andere Wettbewerbe ist natürlich auch Platz.

Moderator: mert

Antworten
Benutzeravatar
AoW-Gamer
LEGO Ambassador
Beiträge: 1091
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Konstruktions-Animations-Wettbewerb

Beitrag von AoW-Gamer » 23.01.2022, 16:18

Guten Morgen BrickBoard!
So lasse ich verlauten: Es gibt einen neuen Wettbewerb! Und zwar den:
Konstruktions-Animations-Wettbewerb!

Baumeister und Meisterbauer! Schnappt Euch ein paar Bricks, Klemmbausteine und was sonst noch LEGOeskes in Eure Finger gerät! Dieser Wettbewerb ist wie für Euch gemacht!
Die Besonderheit dieses Brickfilm-Wettbewerbes ist:
"Keine Minifiguren erlaubt!"
(Mit Ausnahme von einzelnen Teilen, wie einen Kopf als Teil eines Konstruktes, oder Bein-teile als Finger)

Für die Teilnahme müsst ihr folgendes tun:

1) Erstellt einen Brickfilm von mindestens 15 Sekunden Länge, in dem keine Minifigur vorkommt. Eurer Kreativität ist keine Grenzen gesetzt: Von Unikitty, bis zu Brickheads. Von Pirat Eisenbart (aus dem LEGO Movie) bis zu lustigen Tieren, wie aus dem letztjährigen Tierischen-Animationswettbewerb. Baut Euch eure Figuren für die kreativste Animation!

2) Wenn ihr fertig seid, ladet den Film auf YouTube oder einer anderen öffentlichen Plattform hoch, meldet euch im Brickboard an und postet den Link unter den Filmvorstellungen. Schickt dann eine Mail mit dem Link eures Filmes unter dem Betreff "KAW Einsendung [Filmer]" an praessler[at]steinerei.de
Einsendungen gelten nur für Filme, die ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags erstellt und auf dem Brickboard vorgestellt werden bis zum Einsendeschluss unter Punkt 3)

3) Ihr habt Zeit bis Sonntag den 6.3.2022 um 12 Uhr Mittags.

4) Danach geht es für eine Woche zur Bewertungsphase. Diese wird wieder öffentlich im Brickboard stattfinden. Eure Filme werden dabei quasi Peer-Reviewd von euch selber! Dabei werden die Bewertungen rein über das Brickboard-Forum gezählt.

Natürlich wird es auch wunderbare Preise zu gewinnen geben. (Siehe baldiges Ankündigungsvideo) Und eine geheimnisvolle Jury existiert auch schon, bestehend aus 3 Personen, die zu gegebener Zeit enthüllt werden:
1) AoW-Gamer
2) Ako Yagami
3) Mikari Melodies

Passend zu diesem Wettbewerb wird es am Samstag den 29.1. um 19 Uhr eine Brickboard Bau-Challenge auf dem Discord geben und am Samstag den 12.2. um 19 Uhr ein gemeinsames Animations-Event, ebenfalls auf dem Discord. Die Teilnahme an diesen Events ist natürlich freiwillig und hat keinen Einfluss auf die Teilnahme des Wettbewerbs.

Fragen und Anmerkungen könnt Ihr gerne hier in das Forum, direkt an mich oder im Brickboard-Discord im dazugehörigen Kanal stellen.
Ich bin gespannt auf Eure Beiträge!
Zuletzt geändert von AoW-Gamer am 06.03.2022, 15:28, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Knauser
Beiträge: 431
Registriert: 08.05.2010, 02:50
Wohnort: Leverkusen

Re: Konstruktions-Animations-Wettbewerb

Beitrag von Knauser » 24.01.2022, 00:03

wie der gute Joni schon angemerkt hat, würde ich empfehlen zu ergänzen, dass der Film dieses Jahr gedreht sein muss. :devil:
Die Welt von Knauser: http://www.youtube.com/user/Knauser
Jetzt abonnieren, bevor man im Kiosk mit leeren Händen dasteht...

Benutzeravatar
AoW-Gamer
LEGO Ambassador
Beiträge: 1091
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Konstruktions-Animations-Wettbewerb

Beitrag von AoW-Gamer » 06.03.2022, 15:27

Moin Leute!
Die Einreichungsphase ist vorbei. Jetzt folgt das gute Peer-Review!
Hier die Playliste der teilnehmenden Filme:
https://www.youtube.com/playlist?list=P ... JUWwIztEZO

Bei diesem Review bewerten sich die teilnehmenden Brickfilmer in der Filmvorstellung hier im Forum gegenseitig. Dabei sollen sowohl positive, als auch verbesserungswürdige Aspekte genannt werden. Wichtig hierbei ist also eine konstruktive Kritik. Das Review soll mit einem Fazit und einer Punktezahl von 1-10 enden. Hier ist eine Beispielwertung:

Positiv:
Die dargestellten Figuren waren sehr gut ausgearbeitet und haben in die Stimmung des Filmes gepasst. Auch die lautmalerische Darstellung durch die ausgewählten Geräusche haben ihr Übriges getan. Dazu war die Geschichte sehr süß erzählt und hat mich regelrecht vor dem Bildschirm gebannt.

Negativ:
Die Animation wurde mit recht wenig Bildern pro Sekunde erstellt, darum wirkt alles sehr ruckelig und sprunghaft. In Moment X sieht man leider, wie das fliegende Objekt mit Klebefilm festgehalten wurde und die Schatten der Hände sind im Hintergrund zu sehen.

Fazit:
Ich gebe dem Film 8/10 Punkten


Für den Fall, dass einem ein Film so gut gefallen hat, dass die 10-Punkte Skala nicht ausreicht, kann man sogar 11/10 Punkte verleihen! Hierbei ersetzt man die Zahl am Ende des Fazits durch einen berühmten Regisseur!

Beispiele für 11/10 Punkte Fazit:

Ich vergebe Alfonso Cuarón/10 Punkten
Der Film bekommt von mir Clint Eastwood/10 Punkten
Diesem Film verleihe ich Kathryn Bigelow/10 Punkten


Alle teilnehmenden Brickfilmer müssen alle anderen Filme in der Filmvorstellung bis zum 13.3. um 23 Uhr hier in den Filmvorstellungen bewerten. Für jede unvollständige oder fehlende Bewertung werden dem Brickfilmer ansonsten 12 Strafpunkte (Minuspunkte) verliehen.
Bei Pattsituationen wird die Jury schlichten.
Die Jury vergibt außerdem 2 Sonderpreise für die Brickfilme, die sie als am besten ausgearbeitet erachtet.
Brickfilmer reviewen sich nicht selber.

Hier sind die Links zu den Filmvorstellungen der teilnehmenden Brickfilmer und den Reviews:
VielMüheProductions:
viewtopic.php?f=2&t=5983
Arcorias Animations:
viewtopic.php?f=2&t=5977
Arcorias Animations:
viewtopic.php?f=2&t=5976
Da Oba WAAAGHboss
viewtopic.php?f=2&t=5970
Yetgo:
viewtopic.php?f=2&t=5973
Knauser:
viewtopic.php?f=2&t=5974
Reg Jackson:
viewtopic.php?f=2&t=5978
Joni-Brick-Studios:
viewtopic.php?f=2&t=5980
Ni Rico:
viewtopic.php?f=2&t=5982
Brickardo:
viewtopic.php?f=2&t=5981

Viel Spaß beim Reviewn!

Benutzeravatar
AoW-Gamer
LEGO Ambassador
Beiträge: 1091
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Konstruktions-Animations-Wettbewerb

Beitrag von AoW-Gamer » 14.03.2022, 01:08

Hier nun auch als Forumspost. Die Ergebnisse aus dem Discord Liveticker:

10. Platz mit 53 Punkten geht an Da_Oba_WAAAGHboss

9. Platz mit 59 Punkten geht an Arcorias mit seinem Speedbuild-Piraten!

8. Platz und gleichzeitig auch 7. Platz mit 62 Punkten jeweils geht an Brickardo und Joni-Brick-Studios

6. Platz und gleichzeitig auch 5. Platz mit jeweils 67 Punkten geht an: Ni Rico und Arcorias

4. Platz mit 68 Punkten geht an Knauser

3. Platz mit 70 Punkten geht an die Raupe Nimmersatt von Rippin Reg Jackson

2. Platz wurde mit 80 Punkten von Yetgo dekonstruiert!

1. Platz mit 81/80 Punkten! Geht an Der Handelsmann aka VielMühe Productions


Und nun kommen noch die Preise der Jury

Die Pandaprinzessin Ako Yagami vergibt die süßen Pandas an...
Der Handelsmann aka VielMühe Productions mit dem wunderbaren Mix aus Grusel und Niedlichkeit!

Das Sternenkind Mikari Melodies vergibt das wunderbare Aquarium an
Knauser mit dem Robo-Fight Club!

Gratulation an Alle Teilnehmer für die hervorragenden Brickfilme, eure wunderbaren Konstruktionen und natürlich für die tollen Reviews, aus denen wir Alle lernen können.
Ihr wart echt super fleißig beim Animieren und Schreiben. Ich muss zugeben, dass mir die Reviews mit am besten gefallen haben <3

Antworten