Ein Student sagt "Hallo"!

Alles was nun wirklich nichts mit Brickfilmen zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Felix Simon
Beiträge: 9
Registriert: 29.01.2017, 14:39
Wohnort: Oxford

Ein Student sagt "Hallo"!

Beitrag von Felix Simon » 01.02.2017, 15:26

Hallo an alle,

mein Name ist Felix Simon und ich war vor rund acht Jahren schon einmal Mitglied von Brickboard ("Brick Studio" falls sich noch jemand der älteren Mitglieder erinnert) und beschäftige mich mittlerweile "wissenschaftlich" als Masterstudent an der Universität Oxford mit Lego und Brickfilmen. :D
Ich habe in den letzten Monaten immer wieder hier vorbeigeschaut und freue mich, dass das Forum immer noch aktiv ist – ist ja im Netz nicht unbedingt selbstverständlich, dass sich Communities so lange halten. Ich habe einige Fragen und würde mich freuen, wenn der ein oder andere Lust hätte, mir bei der Beantwortung zu helfen ;)

Viele Grüße und vielen Dank!
Felix

Benutzeravatar
Oli6
Beiträge: 992
Registriert: 12.11.2006, 18:02
Wohnort: Kein Kommentar! ;P
Kontaktdaten:

Re: Ein Student sagt "Hallo"!

Beitrag von Oli6 » 01.02.2017, 15:59

Hi Felix Simon!

Ich kenne so viele Leute die sich als "Brick Studio" nennen, aber ich habe da einen verdacht, ob ich denn Brickfilmer kenne, wo ich seine Videos noch aufbewahrt habe.
Also ich würde gerne bei Deiner Umfrage mitmachen.
Können wir das am besten Privat abfragen über den "Brickboard PN"?
Ich möchte es nicht an fremde Internet leuten oder an Internet Schmaronis ungerne hier Preis geben.
Bin auf die Fragen gespannt.
LG
Oli-AG
We Think too much and feel too little. „Charlie Chaplin“
Don’t bad vibes please
Unterschätze nie einen Autisten!
https://instagram.com/p/BgwVoh3gi__49Me ... Eq0HqvY40/" onclick="window.open(this.href);return false;

OliAG YouTube Channel:
https://www.youtube.com/user/OliAG1" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Twenty-one
Beiträge: 183
Registriert: 17.12.2013, 19:35
Wohnort: Hamm (Westfalen)

Re: Ein Student sagt "Hallo"!

Beitrag von Twenty-one » 01.02.2017, 21:57

Welcome back
Felix Simon hat geschrieben:"wissenschaftlich"
kann man in Oxford speziell Brickfilmen studieren? :shock: Oder "nur" Medienwissenschaft (oder ähnliches), mit besonderem Augenmerk auf Brickfilmen?
Felix Simon hat geschrieben:zu helfen
Klar, schieß los :)

Benutzeravatar
Felix Simon
Beiträge: 9
Registriert: 29.01.2017, 14:39
Wohnort: Oxford

Re: Ein Student sagt "Hallo"!

Beitrag von Felix Simon » 02.02.2017, 21:44

Hi Oli-Ag und Twenty-one!

Erst einmal vielen Dank für das nette "Welcome back" – es ist echt etwas merkwürdig, nach so vielen Jahren zurückzukommen und festzustellen, dass sich eigentlich nicht viel verändert hat. Es freut mich natürlich, dass ihr Lust habt, auf meine Fragen zu antworten und ich werde euch beide in den nächsten Tagen per Brickboard-PN kontaktieren :D :)
Twenty-one hat geschrieben:kann man in Oxford speziell Brickfilmen studieren? :shock: Oder "nur" Medienwissenschaft (oder ähnliches), mit besonderem Augenmerk auf Brickfilmen?
Speziell Brickfilme kann man leider nicht studieren :(( (in Cambridge wird glaube ich zur Zeit ein Lego (gesponserter)-Lehrstuhl eingerichtet, aber darüber wisst ihr vermutlich mehr als ich). Ich studiere zur Zeit "Social Science of the Internet", also grob alles was mit dem Netz zu tun hat. Da eines meiner Forschungsinteressen Fandoms sind und ich selbst u.a. Lego und Brickfilm-Fan bin (wenn auch mittlerweile eher passiv als aktiv :? ), war es naheliegend mich auch im Studium damit zu beschäftigen und so bin ich nach vielen Jahren wieder hier gelandet :)

Benutzeravatar
Hendrik
Beiträge: 990
Registriert: 10.04.2007, 18:22
Kontaktdaten:

Re: Ein Student sagt "Hallo"!

Beitrag von Hendrik » 05.02.2017, 00:44

Hallo Felix Simon,
erst einmal willkommen zurück! An der wissenschaftlichen Auswertung unseres Hobbies bin ich immer sehr interessiert. Falls du eine Idee für ein passendes Journal hast, können wir gerne mal zusammen ein paar Artikel publizieren - habe schon viele Ideen! ;)
Bis dahin bin ich aber auch gerne bereit, auf deine Fragen zu antworten. Also immer her damit!
Liebe Grüße
Hendrik
-Wenn wir in zwei Wochen nicht 2467 Euro und 75 Cent zusammenkriegen, reißen sie uns unseren Vorgarten weg!
-Was?! Was wird aus unseren Gartenzwergen?
-... Naja, nein, dann werden sie uns wahrscheinlich rausschmeißen.

Benutzeravatar
Felix Simon
Beiträge: 9
Registriert: 29.01.2017, 14:39
Wohnort: Oxford

Re: Ein Student sagt "Hallo"!

Beitrag von Felix Simon » 05.02.2017, 17:06

Hallo Hendrik,

auch dir vielen Dank für das nette Willkommen. An "Nichtgedreht" und euer Logo erinnere ich mich noch gut :) Ob es für ein Journal taugt, weiß ich leider noch nicht, es wäre auf jeden Fall einen Versuch wert und ich komme gerne auf dich zurück. Als Journal kann ich auf jeden Fall Transformative Works and Cultures (TWC) empfehlen. Fragen beantworte ich gerne per PN!

Mit den Fragen an euch alle beeile ich mich :? Ich komme gerade mit der restlichen Arbeit kaum hinterher, so dass bisher noch keine Zeit war. Eine Frage aber direkt: Wie laufen die Vorbereitungen für die Steinerei? :D Ich habe gehört, dass sie dieses Jahr in Karlsruhe stattfindet (oder war es Kaiserslautern :?: )

Benutzeravatar
Hendrik
Beiträge: 990
Registriert: 10.04.2007, 18:22
Kontaktdaten:

Re: Ein Student sagt "Hallo"!

Beitrag von Hendrik » 06.02.2017, 00:04

Kaiserslautern am 27. Mai! Der Organisator ist Stemü, der das ganze schon 2011 übernommen hat. Ich kann dieses Jahr leider nicht dabei sein, aber nach den Erfahrungen der letzten Jahre wird es bestimmt eine tolle Veranstaltung! :)

Liebe Grüße
Hendrik
-Wenn wir in zwei Wochen nicht 2467 Euro und 75 Cent zusammenkriegen, reißen sie uns unseren Vorgarten weg!
-Was?! Was wird aus unseren Gartenzwergen?
-... Naja, nein, dann werden sie uns wahrscheinlich rausschmeißen.

Benutzeravatar
Felix Simon
Beiträge: 9
Registriert: 29.01.2017, 14:39
Wohnort: Oxford

Re: Ein Student sagt "Hallo"!

Beitrag von Felix Simon » 13.02.2017, 20:59

Eine Frage noch meinerseits: Wäre es in Ordnung, Screenshots von Brickboard.Com-Posts in meine Arbeit zu integrieren (z.B. einen Screenshot dieser Unterhaltung)? Da Brickboard ja öffentlich zugänglich ist, sollte es eigentlich kein Problem sein, ich wollte aber dennoch nach eurem Einverständnis fragen, da ich es für unethisch halte einfach so Bilder zu verwenden.

Benutzeravatar
Hendrik
Beiträge: 990
Registriert: 10.04.2007, 18:22
Kontaktdaten:

Re: Ein Student sagt "Hallo"!

Beitrag von Hendrik » 14.02.2017, 01:09

Die Unterhaltung per Transkript zu dokumentieren ist sicher kein Problem - wie es genau mit Screenshots aussieht, kann ich allerdings nicht sagen. Grundsätzlich gilt auch für die wissenschaftliche Bearbeitung die Beachtung von Copyrights etc., zumindest galt das damals für meine Freundin, die u.a. verschiedene Comic-Sequenzen in ihrer Arbeit eingebunden hatte. Da würde ich mich an deiner Stelle sowohl an den Chef des Designs wenden (mirko), und bei deinem Betreuer fragen wie die Richtlinien von Seiten der Uni sind. Aber müsstest du nicht ohnehin eine Übersetzung anfertigen?
Liebe Grüße
Hendrik
-Wenn wir in zwei Wochen nicht 2467 Euro und 75 Cent zusammenkriegen, reißen sie uns unseren Vorgarten weg!
-Was?! Was wird aus unseren Gartenzwergen?
-... Naja, nein, dann werden sie uns wahrscheinlich rausschmeißen.

Antworten