Minion Bricks 3

Alles was nun wirklich nichts mit Brickfilmen zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Oli6
Beiträge: 992
Registriert: 12.11.2006, 18:02
Wohnort: Kein Kommentar! ;P
Kontaktdaten:

Minion Bricks 3

Beitrag von Oli6 » 23.11.2015, 15:42

"Links und rechts sehen"

Hi liebe Brickboard Gemeinde!

Es wird einige jetzt nicht erfreuen warum ich es hier in diesen topic gepostet habe.... ich habe gebeichtet.
Ich habe Megablocks Sets von die Minions verwendet und die sind einfach erste Klasse! :D
Bitte verurteilt mich nicht und klagt mich nicht mit Kritiken voll auf mich los!
Also gibt mal die Minions die Chance auch wenn das nicht Lego ist, aber ich verwende auch sehr selten fremdes Material und das ist auch beim Brickfilmen erlaubt.;)
Ich hoffe, ich habe mich gut ausgedrückt und sage nur "hier der Link:"
https://youtu.be/SfhaFL_jW9A" onclick="window.open(this.href);return false;

PS: Ich bin schon seit langen hier auf Brickboatd und in anderen Internet Seiten sehr vorsichtig mit die Personen die mich anschreiben und kritischieren. Ich werde nicht jeden Kommentar zu Herzen nehmen. :|
We Think too much and feel too little. „Charlie Chaplin“
Don’t bad vibes please
Unterschätze nie einen Autisten!
https://instagram.com/p/BgwVoh3gi__49Me ... Eq0HqvY40/" onclick="window.open(this.href);return false;

OliAG YouTube Channel:
https://www.youtube.com/user/OliAG1" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Hendrik
Beiträge: 990
Registriert: 10.04.2007, 18:22
Kontaktdaten:

Re: Minion Bricks 3

Beitrag von Hendrik » 23.11.2015, 22:27

Megablocks sind ja tatsächlich nicht verboten, und diese Minions finde ich ziemlich starke Figuren! Wie hast du die Münder getauscht? Kann man die Oberkörper zwischen den einzelnen Figuren wechseln?
Die Story war natürlich nicht so ausgefallen, und auch das Lied fand ich ziemlich Minion-untypisch. Da hätte nur Acapella besser gepasst, ohne diesen Beat dazu. Aber in den Megablock-Figuren steckt Potential! Vielleicht fällt dir ja eine längere Story ein, das Setting in dem weißen Raum gefällt mir auf jeden Fall auch schon gut. Vielleicht kann man sogar auf die weiße Platte verzichten, damit das ganze noch mehr nach diesen Minions-Kurzfilmen aussieht?

Liebe Grüße
Hendrik
-Wenn wir in zwei Wochen nicht 2467 Euro und 75 Cent zusammenkriegen, reißen sie uns unseren Vorgarten weg!
-Was?! Was wird aus unseren Gartenzwergen?
-... Naja, nein, dann werden sie uns wahrscheinlich rausschmeißen.

Benutzeravatar
Oli6
Beiträge: 992
Registriert: 12.11.2006, 18:02
Wohnort: Kein Kommentar! ;P
Kontaktdaten:

Re: Minion Bricks 3

Beitrag von Oli6 » 24.11.2015, 23:04

Hendrik hat geschrieben:Megablocks sind ja tatsächlich nicht verboten, und diese Minions finde ich ziemlich starke Figuren! Wie hast du die Münder getauscht? Kann man die Oberkörper zwischen den einzelnen Figuren wechseln?
Die Story war natürlich nicht so ausgefallen, und auch das Lied fand ich ziemlich Minion-untypisch. Da hätte nur Acapella besser gepasst, ohne diesen Beat dazu. Aber in den Megablock-Figuren steckt Potential! Vielleicht fällt dir ja eine längere Story ein, das Setting in dem weißen Raum gefällt mir auf jeden Fall auch schon gut. Vielleicht kann man sogar auf die weiße Platte verzichten, damit das ganze noch mehr nach diesen Minions-Kurzfilmen aussieht?

Liebe Grüße
Hendrik
Hallo Hendrik! :D

Ich gehe als erster deine Frage ein. Also weil die Minions von die Megablock von den Preisen viel billiger ist als von Lego und bin auch ein Riesen Fan von die Minions, habe ich sie auch besorgt!;D
Die Münder der Mini Figuren habe ich von den Minions Set zusammen gesammelt und einfach eine andere Figur die genau gleicht aussieht einfach in die selbe Position hingelegt. ;)
Aber man kann die Körper sowie die Augen austauschen wie bei die normalen Lego Figuren, dauert ein paar Sekunden um sie umzustecken (Nicht das sonst den schwarzenGummi Brillen halte zerreißt).
Ich kann dir auch voll zustimmen, dass ich mit der Story nicht zufrieden war und mir lieber längere Story besser gefallen und ich habe deswegen diese Story genommen (Das ist mir mitten beim drehen neu dazu eingefallen war) hatte ich mit einen jungen Brickfilmer Nachwuchs beim Chat unterhalten, der genau in selben gegen in Österreich lebt wie ich und er hat mich auf die Minions angesprochen und hatte doch noch sooooo spät um 23:30 Lust gehabt in nur "4 Stunden" einen kurzen Minion Film zu drehen. Nach vier Stunden war der Film schon Fertig. :haha: Da ich den Film (ich muss mich selber beleidigen) 0 auf 15 Film ist, ist es nicht die Mühe wert als Newsletter zusenden wegen der oberflächliche Story...
Ich konnte keine passende Musik die von die Minions ganz nahe kommt, habe ich einfach die Mudik verwendet, die ich am häufigsten nutze.
Sonst kenne ich viele Musikern, die ich persönlich kenne und vielleicht für den nächsten Minion Film ein Musik einspielen werden, sonst muss ich einfach einen Musik Basic kurz besuchen.^^
Das Interessante, was ich bei die Animations der Minions gefällt, dass man die Arme und den Körper und die Beine verdrehen kann sowie die Füße von unten nach oben besser Knicken kann als mit die normalen Lego Figuren. Ein Kritik muss ich bei die Minions Figuren schreiben, dass man die nicht gut einsetzten kann für geh oder lauf Animation da die Füße zu kurz und mühselig ist zu animieren (Oder täusche ich da etwa!?;P)

Derzeit animiere ich eine andere Gruppe die ich seit vorletztes Jahr betreue und möchte dehnen eine freude machen, BUT Top Secret ! Pssssst!

Was ich aber ankündigen darf, dass wahrscheinlich ein neuer Oli-AG Weihnachts Brickfilm kommt, der Jugendfrei ist und vielleicht Überraschungen hat in den Film!
Bis zum Advent Tag!;)

LG
Oli-AG
We Think too much and feel too little. „Charlie Chaplin“
Don’t bad vibes please
Unterschätze nie einen Autisten!
https://instagram.com/p/BgwVoh3gi__49Me ... Eq0HqvY40/" onclick="window.open(this.href);return false;

OliAG YouTube Channel:
https://www.youtube.com/user/OliAG1" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten