US - Wahlen

Alles was nun wirklich nichts mit Brickfilmen zu tun hat.
Antworten

Wen würdet ihr bei den US-Wahlen Wählen

Umfrage endete am 07.11.2012, 22:25

Obama
15
88%
Romney
2
12%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 17

2SteinStudios
Beiträge: 438
Registriert: 31.08.2011, 20:32
Wohnort: Österreich

US - Wahlen

Beitrag von 2SteinStudios » 04.11.2012, 22:25

Übermorgen, wie alle vier Jahr am Dienstag nach dem ersten Montag im Monat, wählen die Bürger der USA ihren (vielleicht neuen) Präsidenten.

Für wen würdet ihrs timmen und was ist eure Meinung?
Zuletzt geändert von 2SteinStudios am 06.11.2012, 18:27, insgesamt 1-mal geändert.

Momei
Beiträge: 702
Registriert: 16.07.2011, 14:37

Re: US - Wahlen

Beitrag von Momei » 05.11.2012, 18:45

Ich find Obama sympathischer.
Romney ist so ein Schleimer.
;)

Benutzeravatar
A&M Studios
Beiträge: 569
Registriert: 21.11.2010, 16:28
Wohnort: Klagenfurt - Österreich
Kontaktdaten:

Re: US - Wahlen

Beitrag von A&M Studios » 05.11.2012, 20:50

Momei hat geschrieben:Ich find Obama sympathischer.
Romney ist so ein Schleimer.
;)
*facepalm* Es geht aber nicht darum wer symphatischer ist, sondern wer die besten Pläne, die beste Umsetzung, die besseren Ideen usw. hat.
Würdest du Obama also wählen, auch wenn er vor hätte einen Krieg zu beginnen, nur weil er dir symphatisch ist? :P
Bild
Interaktive Videos, Lustige Kurzfilme und mehr..
Stolzer Gewinner des Publikumspreises der Steinerei 2012

Benutzeravatar
Legostudio01
Beiträge: 863
Registriert: 21.11.2011, 21:43
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: US - Wahlen

Beitrag von Legostudio01 » 06.11.2012, 14:51

Und Martin meldet sich wieder mal mit einer Umfrage :haha:

Ich bin ja eigentlich, wie die meisten Europäer, für Obama.
Bild

Momei
Beiträge: 702
Registriert: 16.07.2011, 14:37

Re: US - Wahlen

Beitrag von Momei » 06.11.2012, 17:20

A&M Studios hat geschrieben:
Momei hat geschrieben:Ich find Obama sympathischer.
Romney ist so ein Schleimer.
;)
*facepalm* Es geht aber nicht darum wer symphatischer ist, sondern wer die besten Pläne, die beste Umsetzung, die besseren Ideen usw. hat.
Würdest du Obama also wählen, auch wenn er vor hätte einen Krieg zu beginnen, nur weil er dir symphatisch ist? :P
:haha: Ich weiß, ich weiß, ich habe auch nicht gesagt, dass ich Obama wählen würde, nur, dass ich ihn sympathischer finde ;) ...
Wusstet ihr, dass Romney Mormone ist ^^ ?

2SteinStudios
Beiträge: 438
Registriert: 31.08.2011, 20:32
Wohnort: Österreich

Re: US - Wahlen

Beitrag von 2SteinStudios » 06.11.2012, 18:26

Ich wollte nur noch sagen, dass ich für Romney bin, weil der Obama seine Versprechen einfach nicht halten konnte.
Trotzdem "befürchte" ich, dass er gewinnt.
Vor vier Jahren sagte ich, dass ich kein perfekter Mensch bin und kein perfekter Präsident sein werde. Zumindest dieses Versprechen habe ich gehalten.
_________________


Hier der Zwischenstand:
http://elections.huffingtonpost.com/201 ... ctoral-map

LG
Martin

Benutzeravatar
Legostudio01
Beiträge: 863
Registriert: 21.11.2011, 21:43
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: US - Wahlen

Beitrag von Legostudio01 » 06.11.2012, 18:56

Momei hat geschrieben: Wusstet ihr, dass Romney Mormone ist ^^ ?

Ja, das haben sie gerade bei Galileo gebracht ;)
Bild

markus77
Beiträge: 1627
Registriert: 11.04.2010, 17:51
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: US - Wahlen

Beitrag von markus77 » 06.11.2012, 18:57

Ich kann gar nicht genau sagen, für wen ich denn überhaupt bin, da ich deren Ziele nicht genau weiß.
Obama hat doch vieles eingehalten, oder? Ich meine, ich hätte letztens in der Zeitung gelesen, es wären so um die 75 % ? Das ist ja schon viel.
Bild

Benutzeravatar
CreativeMotionArt
Beiträge: 23
Registriert: 01.09.2012, 17:00
Wohnort: Baden Württemberg

Re: US - Wahlen

Beitrag von CreativeMotionArt » 06.11.2012, 20:52

Also ich bin ganz klar für Obama. Er hat vielleicht nicht alles gehalten, was er versprochen hat, aber er hat ganz klar gesagt, dass es schwierig wird und er Zeit braucht und für die 4 Jahre hat er doch schon ne ganze Menge gut hinbekommen.
Aber mal ehrlich...jeder noch so unsympathische Demokrat wäre mir lieber als Mitt Romney oder sonst ein Republikaner, weil ich deren Ziele und Einstellung einfach nicht nachvollziehen geschweige denn befürworten kann. Wie will denn Romney, der selbst superreich ist und kaum Steuern zahlt den Mittelstand der USA glaubwürdig retten?
Ich bin zwar sowieso kein USA Fan, aber wenn Romney wirklich gewinnen sollte, dann sind die Staaten für mich gestorben...
-~-~-~-~-~-~-~-~-~-

Lego is more than just Bricks!

Mein Youtube Channel

Momei
Beiträge: 702
Registriert: 16.07.2011, 14:37

Re: US - Wahlen

Beitrag von Momei » 07.11.2012, 18:53

Obama winns! :)

Benutzeravatar
batze
Beiträge: 1421
Registriert: 22.11.2006, 16:34
Wohnort: Frankfurt a. M.
Kontaktdaten:

Re: US - Wahlen

Beitrag von batze » 09.11.2012, 18:30

Gabs eigentlich Brickfilm-Wahlwerbespots / TV-Debatten / überhaupt politische Brickfilme mit dem Thema?

Benutzeravatar
A.
Beiträge: 548
Registriert: 24.09.2007, 15:34

Re: US - Wahlen

Beitrag von A. » 15.11.2012, 21:00

batze hat geschrieben:Gabs eigentlich Brickfilm-Wahlwerbespots / TV-Debatten / überhaupt politische Brickfilme mit dem Thema?
Ja. Hier z.B.
https://www.youtube.com/watch?v=cOMIKPSS-rU

Benutzeravatar
lego 123
Beiträge: 79
Registriert: 29.09.2012, 10:55
Wohnort: Schweiz zürich

Re: US - Wahlen

Beitrag von lego 123 » 16.11.2012, 23:21

Die US wahlen sind jetzt um und die ganze welt weiss jetzt dass Obama gewonnen hat. :supergrin: Wenn die wahlen hier board wären dann hätte obama sowieso gewonenn weil Die meisten für ihn waren "HURRA" :supergrin: wir können uns jetzt freuen und feiern.
http://www.youtube.com/user/superrolga?feature=mhee" onclick="window.open(this.href);return false;
Abonnieren bitte

Antworten