Was ist mit bricktrick.de los? Lebt das noch?

Alles was nun wirklich nichts mit Brickfilmen zu tun hat.
Benutzeravatar
Boettcher Productions
LEGO Ambassador
Beiträge: 689
Registriert: 14.03.2004, 00:26
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit bricktrick.de los? Lebt das noch?

Beitrag von Boettcher Productions » 14.12.2017, 20:06

Das ist mir kürzlich auch aufgefallen und ich war auch schon am überlegen, wo man das hier mal posten könnte.

Inhaltlich fiel mir auf, dass der Begriff "Bricktrick" durchgängig als Synonym für "Brickfilm" verwendet wird. Da kennt sich ja jemand richtig aus ... 8)

Ein echter Geheimtipp ist der Absatz "Syncronisation: So einfach kannst du Lippenbewegungen einbauen". So geheim, dass ich das noch nie in der Praxis gesehen habe. Das "einfach" wage ich mal zu bezweifeln ...

Als Besitzer der Domain wird über denic.de Nadine Ritter genannt. Sagt mir jedenfalls nichts.

Der Zweck der Website ist mir völlig unklar. Nichts zum Mitmachen. Also kein Forum, kein Blog und keine Kommentarfunktion. Nun gut. Aber auch keine Werbung (habe dazu extra den Werbeblocker abgeschaltet)! Die Website dient also auch nicht als Einnahmequelle. Aber wozu sonst ... :???:

Jedenfalls sagt mir jede Seite "Starke Inhalte - 100% Spaßgarantie" - das hätte ich sonst gar nicht gemerkt ... :haha:

- Dirk
Bild

Benutzeravatar
mario72
Beiträge: 4382
Registriert: 22.01.2005, 23:33
Wohnort: Wildeshausen
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit bricktrick.de los? Lebt das noch?

Beitrag von mario72 » 14.12.2017, 22:02

Besteht denn überhaupt noch Bedarf an bricktrick?
Denn hier im Board scheint es sehr ruhig geworden zu sein.
Ich setze bei Bedarf die Seite neu mit anderer Domain auf.
Grüße,
Mario
Zum Teufel mit der Rechtschreibung -
Ich will EDITH behalten!

[img]http://www.brick-potter.de/grafik/banner.jpg[/img]

Benutzeravatar
AoW-Gamer
Beiträge: 853
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit bricktrick.de los? Lebt das noch?

Beitrag von AoW-Gamer » 17.12.2017, 21:07

mario72 hat geschrieben:Besteht denn überhaupt noch Bedarf an bricktrick?
Denn hier im Board scheint es sehr ruhig geworden zu sein.
Ich setze bei Bedarf die Seite neu mit anderer Domain auf.
Grüße,
Mario
Also ich habe mir schon ab und zu was von der Seite angeschaut oder verwendet.
Für meine diesjährige Steinerei wollte ich mir noch einen Effekt heraussuchen, der dann aber nicht mehr verfügbar war (Mit der ganzen Seite).
Durch Tricksen habe ich aber eine alte Datei mit dem Effekt noch einmal neu umgewandelt und musste nicht auf den Effekt verzichten.

Benutzeravatar
Piet
Beiträge: 1214
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit bricktrick.de los? Lebt das noch?

Beitrag von Piet » 30.12.2017, 11:23

Hallo Mario,
Ich finde die Sammlung und besonders deren Umfang an wichtigen Informationen zum Thema Brickfilm war einzigartig. Ob Bricktrick als eigene Website bestehen soll würde ich verneinen. Allerdings fände ich es sinnvoll den content in das geplante brickboard wiki zu übertragen. Genau bei eben so einem Versuch ist mir das Fehlen von brickTrick aufgefallen. Wie viele aktive Nutzer das brickboard gerade hat ist für mich an dieser stelle zweitrangig. Ich fände es aber schade, wenn das gesammelte wissen zusammen mit Bricktrick verschwindet.
Was sagen denn die anderen Foristen dazu?
Bild

Benutzeravatar
ibaschi
Beiträge: 361
Registriert: 10.07.2008, 11:54
Wohnort: Altes Land
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit bricktrick.de los? Lebt das noch?

Beitrag von ibaschi » 30.12.2017, 19:51

Mir hat Bricktrick auch sehr geholfen undich glaube, dass Bricktrick viel Wissenswertes für Anfänger und Fortgeschrittene enthält. Es ist schade, wenn dieses Wissen nicht mehr verfügbar ist.
Ich bin auch der Meinung, dass eine Einbindung ins Brickboard, als zentrale Anlaufstelle für den deutschsprachigen Raum, Sinn macht.
Bild

Benutzeravatar
Oli6
Beiträge: 992
Registriert: 12.11.2006, 18:02
Wohnort: Kein Kommentar! ;P
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit bricktrick.de los? Lebt das noch?

Beitrag von Oli6 » 01.01.2018, 13:54

Ich kann Ibaschi Meinen nung nur anschließen.
Es gibt auch Brickfilmer wie ich der auch von Brickboard oder einige außerhalb von Brickboard vertretten sind ( :offtopic: ich gehöre in mehreren Brickfilmer Gruppen vertretten derzeit auf 5 Brickfilmer Gruppen :ontopic: ) machen auch nach den Offinezeiten von Bricktrick einige Tutorials auf YouTube/Vimeo und Facebook.
Damit ich jetzt endlich voll ins punkt kommen will dass hoffentlich jeder Brickboarder endlich meinen Vorschlag verstehe was ich meine (sonst schreie ich innerlich laut raus! :frightened: ) dass man für die Brickboard Usern auch die Möglichkeit gibt, wenn die ein Brickfilm Tutorial für anfänger und Fortgeschrittende Ihre Erfahrungen an die nächste Generation weiter zugeben Ihre Tutorials auf Brickboard hochzuladen und auch mit die Seiten von Bricktrick miteinander auf Brickboard.de zu verschmelzen bzw. zu vereinen. :)

:offtopic:
Derzeit bin ich nicht so aktive auf Brickboard, da einige Brickfilmer Freunde von mir bereits schon wissen über Facebook, dass ich auch sehr viel zeit mit anderen Gruppen Freunden, Gamilien und auch meiner Arbeit voll eingedeckt bin und darum mir die zeit fehlt aktive auf Brickboard zu beteidigen.

Ich wünsche Euch allen auf Brickboard ein frohes neues Jahr 2018 und einen guten freundlichen und Friedvollen umgang mit die Brickfilmer Usern aus einer anderen Gesellschaft, Gruppe, Rasse, Land und Beeinträchtigungs Gruppe, wo wir vonder Person was positive lernen können
Möge die Steinmacht mit uns sein. :)
:ontopic:

LG
OliAG
We Think too much and feel too little. „Charlie Chaplin“
Don’t bad vibes please
Unterschätze nie einen Autisten!
https://instagram.com/p/BgwVoh3gi__49Me ... Eq0HqvY40/" onclick="window.open(this.href);return false;

OliAG YouTube Channel:
https://www.youtube.com/user/OliAG1" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
AoW-Gamer
Beiträge: 853
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit bricktrick.de los? Lebt das noch?

Beitrag von AoW-Gamer » 02.01.2018, 19:05

Ich finde die Idee von Oli nicht schlecht.
Könnte man nicht ein Wiki für das Board anlegen mit den Inhalten vom damaligem Bricktrick und zusätzlich der Möglichkeit, dass jeder seine Tutorials für das Wiki bereitstellen kann?
Dann hätte man direkt ein weites, großes Spektrum an Eindrücken, Tips und Tricks für Brickfilm-Einsteiger und Fortgeschrittene.

Benutzeravatar
Arcorias
Beiträge: 213
Registriert: 28.06.2014, 20:54
Wohnort: Nähe Hannover
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit bricktrick.de los? Lebt das noch?

Beitrag von Arcorias » 04.01.2018, 15:04

Hallo zusammen!
AoW-Gamer hat geschrieben:Ich finde die Idee von Oli nicht schlecht.
Könnte man nicht ein Wiki für das Board anlegen mit den Inhalten vom damaligem Bricktrick und zusätzlich der Möglichkeit, dass jeder seine Tutorials für das Wiki bereitstellen kann?
Dann hätte man direkt ein weites, großes Spektrum an Eindrücken, Tips und Tricks für Brickfilm-Einsteiger und Fortgeschrittene.
Das finde ich auch gut. Ich habe die meisten Tipps und Tricks zwar über Youtube erfahren/gelernt, aber so wäre es für Anfänger sicher einfacher. Gut wäre die Einteilung in Rubriken, etwa "Grundausstattung", "Setgestaltung", "Figur zum Gehen bringen", "Figur zum Fliegen bringen", "Mundanimation" etc. Nur so als Anregung.

Benutzeravatar
Hendrik
Beiträge: 990
Registriert: 10.04.2007, 18:22
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit bricktrick.de los? Lebt das noch?

Beitrag von Hendrik » 20.03.2018, 16:28

Der Zweck der Website ist mir völlig unklar. Nichts zum Mitmachen. Also kein Forum, kein Blog und keine Kommentarfunktion. Nun gut. Aber auch keine Werbung (habe dazu extra den Werbeblocker abgeschaltet)! Die Website dient also auch nicht als Einnahmequelle. Aber wozu sonst ... :???:
Habe mir auch diese ominöse Seite bricktrick.de angeschaut, und bei mir sitzt ganz rechts der Reiter "Lockenstäbe". Darauf geklickt, gelangt man tatsächlich zu einer Seite über Lockenstäbe, inklusive Amazon-Links... das erscheint mir dermaßen unpassend, dass ich fast nicht glauben mag, dass es Werbung ist. Baut jemand tatsächlich Seiten und füllt sie mit Inhalt, nur um die Besucher auf eine Seite zum Verkauf von Lockenstäben zu locken (höh)? Ein Rätsel...
Liebe Grüße
Hendrik
-Wenn wir in zwei Wochen nicht 2467 Euro und 75 Cent zusammenkriegen, reißen sie uns unseren Vorgarten weg!
-Was?! Was wird aus unseren Gartenzwergen?
-... Naja, nein, dann werden sie uns wahrscheinlich rausschmeißen.

Max_LGmaniac
Beiträge: 14
Registriert: 16.11.2017, 01:56

Re: Was ist mit bricktrick.de los? Lebt das noch?

Beitrag von Max_LGmaniac » 23.03.2018, 21:40

Wenn brickfilm.com zu einer Firma gehört, die Türen und Fenster verkauft. Nichts überrascht mich mehr.

Benutzeravatar
AoW-Gamer
Beiträge: 853
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit bricktrick.de los? Lebt das noch?

Beitrag von AoW-Gamer » 30.03.2018, 22:34

Hendrik hat geschrieben: Habe mir auch diese ominöse Seite bricktrick.de angeschaut, und bei mir sitzt ganz rechts der Reiter "Lockenstäbe". Darauf geklickt, gelangt man tatsächlich zu einer Seite über Lockenstäbe, inklusive Amazon-Links... das erscheint mir dermaßen unpassend, dass ich fast nicht glauben mag, dass es Werbung ist.
Hallo? Welcher Brickfilmer braucht denn keine Lockenstäbe? Ist doch absolutes Setbau-Grundelement! :haha: :haha:
Ich verstehe die Seite auch nicht wirklich. Vielleicht ist das Alles ein großer Scherz und wenn man die ganzen Rechtschreibfehler auf der Seite in Richtiger Reihenfolge zusammensetzt, kommt ein Lösungswort heraus, welches uns zum Postillion oder sonstwo weiterleitet. ^^

Antworten